Das Medienteam auf dem dsj-jugendevent - jugend.macht.sport!

Die 30 jungen Engagierten aus sieben Mitgliedsorganisationen der dsj berichteten umfassend vom dsj-jugendevent - jugend.macht.sport! im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfests vom 03. - 09.06.2017 in Berlin. Als Reporterinnen und Reporter hatten die Jugendlichen 
  • Zugang zum Medienbereich
  • eine Akkreditierung als Medienvertreter/-innen
  • Arbeitsplätze inklusive Internetzugang
  • Unterstützung durch drei Journalist/innen des Pressenetzwerks für Jugendthemen (PNJ)
  • Anteil an der Präsentation des Tagesvideos auf der jugend.macht.sport-Bühne/Präsentationsfläche
  • Möglichkeit, an Workshops zum Thema Medien der dsj-academy teilzunehmen
Die Ergebnisse ihrer Arbeit sind neben den dsj-Kanälen auf Facebook und Youtube auch direkt hier auf den Unterseiten.

Das dsj-Medienteam bestand aus 30 jungen Engagierten der Mitgliedsorganisationen der dsj. Es war gelebte Partizipation: die jungen Redakteurinnen und Redakteure berichten aus ihrer eigenen Sicht vom dsj-Jugendevent – jugend.macht.sport! und dem Internationalen Turnfest. Daher spiegeln die Texte und Videos vor allem die Sicht der jungen Menschen wider und sind nicht unbedingt die Meinung der Deutschen Sportjugend.

Die Arbeiten des Medienteams sind einem Magazin zusammengefasst.


Das dsj-jugendevent - jugend.macht.sport! 2017 wurde gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) aus Mitteln des Kinder- und Jugendplanes des Bundes (KJP).


Seite drucken

Medienteam: Go!

So siehts aus

Play-Fair Turniere

Du hier? Teilnehmende

Selbst ist der Reporter!

Wir treiben es bunt

Juniorteam-Challenge

International bewegt

Das bleibt