Die zentralen Orte des Events - die jugend.macht.sport! -Messehalle 3.2das Gelände im Olympiapark und der Außenbereich der Messe– luden mit den unterschiedlichsten Aktionen zum Mitmachen, Kennen lernen, Ausprobieren und Spaß haben, ein.  

Das abwechslungsreiche Programm in der Aktionsarena bot spannende Einblicke in aktuelle Themen und Projekte der Sportjugendwelt. Hier fanden inhaltliche Diskussionen genauso statt wie sportliche Aktionen.



Das dsj-jugendevent - jugend.macht.sport! 2017 wurde gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) aus Mitteln des Kinder- und Jugendplanes des Bundes (KJP).