26.06.2011: dsj-Jugendevent in Burghausen: „Eine sensationelle Veranstaltung.“



Mit einem fulminanten Musikfestival feierte das dsj-Jugendfestival 2011 in Burghausen am Samstagabend einen krönenden und gebührenden Abschluss. Mit dem Auftritt der Fantastischen Vier gingen drei Tage Sport, Spaß und Spiel in Burghausen zu Ende. Drei Tage, die den Vorschusslorbeeren gerecht wurden, Lust auf Sport und Bewegung machten, Freundschaften begründeten und einen Hauch von Olympischem Geist erahnen ließen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

25.06.2011: dsj-Zukunftspreis für TSG Bergedorf



Der mit 5.000 Euro dotierte dsj-Zukunftspreis „Sportvereine und Kitas Hand in Hand“ geht an die TSG Bergedorf. Die Lübecker Turnerschaft landete auf Platz zwei (4.000 Euro) und den dritten Platz (3.000 Euro) teilen sich die Sportgemeinschaft Filderstadt und der Sportverein Wiesenbronn. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

 

 

24.06.2011: NRW-Event in der Messehalle - „House-Party – für alle“



Am Donnerstag, den 24.6.2011 um 21.00 Uhr war offizieller Beginn der NRW-Party in der Messehalle im Stadtpark. Dort wo schon die Welcome-Party, die Essensversorgung und nicht zu vergessen das Juniorteam-Café den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Ort zum Verweilen bot und noch immer bietet, veranstaltete das NRW-Team ein elektronisches Tanzvergnügen, das in ähnlicher Form bereits auf dem dsj-Jugendevent in Weimar vor vier Jahren stattfand. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

24.06.2011: Workshop Sportmoderation/Rhetorik



Der am Freitag, den 24.6.2011 in der Hans Stethaimer Schule angebotene Workshop wurde von der Deutschen Leichtathletik-Jugend organisiert und von Hans-Peter Dreesbach und Gregor Winkler referiert. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

24.06.2011: Fly to the moon – Kleine Spiele für jede Gelegenheit



Dieser Workshop wurde von der dsj academy organisiert und fand am Freitag, den 24.6.2011 unter der Leitung von Jochen Tiedje und am Samstag, den 25.6.2011 mit dem Referenten Richard Meier in der Hans Stethaimer Schule statt.  Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

24.06.2011: Lass uns das machen! – Projektmanagement im Sportverein



Der Workshop fand von Donnerstag bis Samstag statt in einem Klassenzimmer der Hans Stethaimer Schule statt. Die Organisation lag in den Händen der dsj-academy, die Referenten waren Ivonne Herr und Dirk Kilian. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

 

 

 

24.06.2011: Stürmische Zeiten beim dsj-Jugendevent



Die Wettersituation beim dsj-Jugendevent ist wirklich verwirrend. In diesem Moment scheint die Sonne und Minuten später regnet es, als gäbe es kein Ende. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

 

 

 

 

24.06.2011: Rochaden aus Fleisch und Blut



Ein Höhepunkt des dsj-Jugendevents am Freitag, den 24. Juni 2011 war das Lebendschach am Café des Bürgerhauses. Der dsj-Geschäftsführer Martin Schönwandt und der ehemaliger DTJ-Vorsitzende Michael Weiß saßen gemütlich auf den Treppenstufen vor dem Bürgerhaus und betrachteten hochkonzentriert das Spielfeld und die lebendige Schachfiguren in passendem Gewand. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

24.06.2011: Slackline in der Turnhalle –aber sicher!?



Der von der Deutschen Turnerjugend organisierte Workshop fand am Freitag, den 24.Juni 2011 in der Turnhalle des Aventinus-Gymnasiums in Burghausen statt. Die Referenten Martin Muche und Ernst L. Haas zeigten, wie die Trendsportart Slackline allwettertauglich und für den Breitensport zugänglich gemacht werden kann. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

 

 

24.06.2011: Wasserspaß auf der Wöhrsee-Eventmeile



Seit Donnerstag, den. 23. Juni 2011 wird am Wöhrsee alles angeboten, was mit Wasser zu tun hat. Das dsj-Jugendevent in Burghausen hatte in diesem Bereich Angebote der Deutschen Kanujugend, der Deutschen Ruderjugend, der Deutschen Triathlonjugend und der Deutschen Volleyball-Jugend. Außerdem sind noch die Abteilungen Kiten/Surfen und Segeln des SV Wacker vertreten. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

24.06.2011: „Auf die nächsten zehn Jahre“



Das dsj-Juniorteam feiert sein zehnjähriges Bestehen mit einem exklusiven Ball im Stadtsaal Burghausen

 

Elegant, eindrucksvoll, edel – So präsentierte sich der Ball des dsj-Juniorteams im feierlich geschmückten Stadtsaal in Burghausen. Kronleuchter erhellten die weiß dekorierte Räumlichkeit und verliehen ihm Glanz und Exquisite. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

 

24.06.2011: Burghausen am Fuße des Regenbogens: Im Spannungsfeld von gestern und heute



Burghausen hat ein ganz eigenes Flair. Hier treffen Geschichte, Gegenwart und Zukunft tagtäglich aufeinander. Das schafft ein Umfeld, das mit zum Erfolg der Stadt beiträgt. Burghausen scheint tatsächlich – so wie gestern Abend – am Ende des Regenbogens zu liegen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

 

 

 

24.06.2011: Burghausen sucht den Skisprungstar



Deutscher (DSV) und Bayerischer Skiverband (BSV) präsentieren gemeinsam mit München 2018 beim dsj-Jugendevent vom 23. - 26. Juni 2011 das Sommerskisprung Highlight für Jedermann auf Deutschlands einziger mobiler Skisprungschanze. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

 

 

 

24.06.2011: Sportcamps des dsj-Jugendevents



Das dsj-Jugendevent erfüllt nicht nur die Erwartungen von Jugendlichen, die auf Impressionen aus vielen verschiedenen Sportarten hoffen, es werden auch umfangreiche Sportcamps angeboten. Das sind Trainingswerkstätten, in denen Teilnehmer mit bereits vorhandenen Vorkenntnissen ihr Können unter Aufsicht von professionellen Trainern weiter ausbauen können. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

 

 

 

23.06.2011: Vizeweltmeister beim dsj-Jugendevent



Gerade einmal 20 Jahre alt und schon Vizeweltmeister – das kann nicht jeder von sich behaupten. Doch Werner Giermaier aus der Nähe von Burghausen hat eben dies geschafft: Bei der Ju-Jutsu Weltmeisterschaft konnte er sich im Jahr 2007 in Hanau mit 16 Jahren als Zweitbester behaupten. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

 

 

 

23.06.2011: Doping - Ne hvala



Was ist Anti-Doping Mentalität, wie kann diese entwickelt und auf europäischer Ebene umgesetzt werden? Die European Non-Governmental Sports Organisation (ENGSO) und die Deutsche Sportjugend (dsj) hatten im vergangenen Jahr Fördergelder für die Ausbildung von Anti-Doping-Botschaftern aus dem erstmals ausgeschriebenen EU-Sportförderprogramm der Europäische Kommission eingeworben. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

 

23.06.2011: In den Fängen des Kampfsport-Virus



„Na ja, nervös war ich schon ein wenig“, gesteht Jonas Eschenfelder ein. Doch wer ihn genauer kennt, weiß, dass das leicht untertrieben ist. Der elfjährige Burghauser war am Donnerstagabend ganz schön nervös. Denn bei der Kampfsportgala „Respekt“ des dsj-Jugendevents hatte er seinen ersten Auftritt als Kung Fu-Kämpfer. Dabei ist er doch als Kampfsportler fast schon ein „alter Hase“. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

23.06.2011: Respekt für „Respekt“ – Kampfsportgala begeistert Zuschauer, Akteure und Veranstalter



Zahlreiche Ahhhs und Ohhs begleiteten die Kampfsportgala „Respekt“ ebenso wie viele Lacher und viel Applaus. Dreizehn Auftritte zogen die rund 500 Besucher zweieinhalb Stunden in ihren Bann, führten sie rund um den Globus und nötigten ihnen Respekt ab. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

 

 

 

 

23.06.2011: Impressionen der Eröffnungsveranstaltung



Mit einer bunten Show aus Akrobatik, Musik, Tanz und Showelementen wurde das dsj-Jugendevent eröffnet. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterzu den Fotos

 

 

 

 

 

 

 

 

23.06.2011: Nichts als die Wahrheit



Wie gefällt euch das dsj-Jugendevent?

Uns gefällt das Jugendevent bisher sehr gut, vor allem, dass eine gute Stimmung herrscht und man so viele neue Leute kennenlernen kann.
Was hat euch bisher am besten am dsj-Jugendevent gefallen?
Uns gefällt der Hochseilgarten am besten, weil es eine neue Erfahrung für uns ist. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

 

23.06.2011: Bach: „Da geht einem einfach das Herz auf.“



Wie hat Ihnen die Eröffnungsfeier gefallen?

 

Eine tolle Eröffnungsfeier. Mit viel Lebensfreude, Kreativität. Ich glaube die Jugendlichen haben sich ebenso wohl gefühlt, wie die Akteure auf der Bühne.

 

Gibt das jetzt einen Schwung für die Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2018?

 

Es gibt natürlich Schwung, wenn man sieht, wie die Jugendlichen hier mitfiebern, wie sie sich für München 2018 einsetzen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

23.06.2011: Olympia in Bayern gut untergebracht



Was zeichnet Burghausen als Veranstaltungsort aus?

 

Burghausen ist für mich ein ganz besonders typisches Stück Bayern. Der Spruch Laptop und Lederhose ist hier ganz exzellent zu sehen. Hier ist Tradition noch wirklich greifbar, eine mittelalterliche Stadt mit viel Tradition, aber eben auch eine moderne Stadt mit modernen Industriebetrieben. 10.000 Leute arbeiten hier zum Beispiel an Polysilizium, das die Grundlage für die Solarenergie in der ganzen Welt darstellt. Also ein Exemplum für Laptop und Lederhose wie man es besser nicht haben kann. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

23.06.2011: Thomas Bach zur Olympia-Bewerbung: „Wir können gewinnen.“



Olympia 2018 ist ein großes Thema bei dem dsj-Jugendevent. Gibt diese Veranstaltung Schwung für die Bewerbung?

Es gibt natürlich Schwung, wenn man sieht, wie die Jugendlichen hier mitfiebern, wie sie sich für München 2018 einsetzen. Das werde ich unserer Mannschaft für Durban noch einmal mitteilen, und ich glaube, das gibt allen noch einmal einen extra Drive. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

23.06.2011: Burghausen wird rocken wie Weimar



Frau Taubert, warum sind Sie zur Eröffnung nach Burghausen gekommen?

Ich bin als Vorsitzende der Sportminister-Konferenz gekommen. Aber ich bin natürlich auch als Thüringerin gekommen. Wir hatten das dsj-Jugendevent ja 2007 in Weimar ausgerichtet und das Ereignis war so toll, dass ich das weitertragen kann und will. Das dsj-Jugendevent schafft einfach bleibende Erlebnisse. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

23.06.2011: Starker Auftakt zum dsj-Jugendevents am Olympic Day



Sport, Musik, Kultur und Begrüßungsworte in einer abwechslungsreichen Reihenfolge – das war die Eröffnungsfeier des dsj-Jugendevents am Donnerstag, den 23. Juni 2011 in Burghausen. Paul Wedeleit, der Vorsitzende des Organisationskomitees des Jugendevents, ließ mit seinen Worten zum Programm der kommenden vier Tage die Vorfreude der Teilnehmer wachsen. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

 

23.06.2011: Das dsj-Jugendevent ist eröffnet!



„Mit viel Sonnenschein beginnt heute das dsj-Jugendevent Burghausen 2011“, so eröffnete  Paul Wedeleit, Vorsitzender des Organisationskomitees, das dsj-Jugendevent. Hatte es noch am Mittwoch den ganzen Abend geregnet, verzogen sich pünktlich zur Auftaktveranstaltung am Morgen die Regenwolken. Auch die Laune der Prominenten, Funktionäre und Offiziellen heiterte sich dadurch auf und so hegten alle große Erwartungen an das etwa alle vier Jahre wiederkehrende Event. Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterweiter

 

 

14.06.2011 Der Countdown läuft - Nur noch 8 Tage!!!



Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochturen und in 8 Tagen ist der lang ersehnte Tag endlich da. Das dsj-Jugendevent startet mit seiner Eröffnungsveranstaltung auf dem Stadtplatz in vier tolle Tage voller Sport,Spass, Musik und hoffentlich gutem Wetter.

 

Darüber hinaus hat das Orga Büro seit Anfang Juni Zuwachs bekommen.

Mit Boris Köwing ist eine weitere Person zu uns ins Orga-Team in Burghausen hinzugestoßen.

06.06.2011: Durch Wii zum Sport



Die Partnerschaft von Nintendo und der Deutschen Sportjugend beim  dsj-Jugendevent Burghausen 2011 bietet einen guten Ansatz, um Jugendliche  durch digitale Bewegungsspiele für realen Sport zu begeistern. Digitale Spiele können - neben dem reinen Spielspaß - auch zu körperlicher Fitness beitragen: Begonnen damit hat der japanische Videospielhersteller Nintendo, der für die  TV-gebundene Konsole Wii Bewegungsspiele wie Wii Sports, Wii Fit Plus und Wii Sports Resort entwickelt hat. Die Sport- und Bewegungsspiele regen über alle Altersklasse hinweg zu körperlicher Aktivität an. Neben dem verstärkten Anreiz sich zu bewegen, ist das Training auch aus sportwissenschaftlicher Perspektive  spannend: So wurde in Studien der TU München und der Universität Freiburg nachgewiesen, dass, wie beim klassischen sensomotorischen Training, Übungen  mit der Konsole den Gleichgewichtssinn fördern und der Gesundheitszustand positiv beeinflusst werden kann. Die bestehende  Zusammenarbeit von Nintendo und der Bayerischen Sportjugend wird beim dsj-Jugendevent in Burghausen durch einen Fitness-Parcours und den Workshop „Interaktive Bewegungsspiele“ vertieft.

Weitere Infos zum Workshop „Interaktive Bewegungsspiele“ im Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterWorkshop-Programm
E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailNikolai.Fenkse(at)nintendo.de

 

24.05.2011: Nur noch 1 Monat bis zum Jugendevent!




Foto: Flickr/LEOL30

Bald ist es soweit: in weniger als einem Monat startet das dsj-Jugendevent. Die dsj freut sich, rund 2500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen zu können.

Das Eventticket mit Übernachtung in Schulen ist leider nicht mehr verfügbar. Das Kommen lohnt sich dennoch: viele Freiluftveranstaltungen und die Eventmeile mit zahlreichen Ständen und Aktionsflächen laden alle ein, sich zu informieren und sportlich zu betätigen!

Für das Highlight des dsj-Jugendevents, das dsj-Musikfestival mit den Fantastischen Vier als Haupt-Act,  sind Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensternoch Karten zu haben.

Wir freuen uns, euch bald in Burghausen willkommen zu heißen!





16.05.2011: Volunteer Vorbereitungswochenende in Burghausen


Zwischen Freitag dem 13.05 und Sonntag dem 15.05 war ein großer Teil der Volunteers des dsj-Jugendevents zu einer ersten Informationsrunde in Burghausen zu Gast.

 

Neben einer ersten Vorstellungsrunde der Akteure und Schaffer des Jugendevents, wurde ein abwechslungsreiches Programm mit Infos zur Veranstaltung, Geocachen, einem Rundgang durch Burghausen und vielem mehr für die Volunteers aus ganz Deutschland angeboten.

 

Darüber hinaus wurden die Volunteers bereits ihren jeweiligen Teams zugeteilt und an ihre Aufgaben während des Jugendevents in Burghausen herangeführt.

 
Wir können mit gutem Gewissen sagen, dass wir eine schlagkräftige und gute Truppe haben, die zum Gelingen des Jugendevents einen großen Teil beitragen wird.

 

Die offizielle Bewerbungsphase für das Volunteerprojekt ist abgelaufen, bei großer Interesse jedoch, könnt ihr euch direkt an Uwe Biermann wenden, der eure Bewerbung weiterverarbeiten wird.

 

Nehmt einfach per Mail oder Telefon Kontakt mit Uwe auf und besprecht weitere Einzelheiten:

 

E-Mail: uwe.biermann@blsv.de

Telefon: 089/ 15702427

 

Wir freuen uns auf euch und auf das Jugendevent!!!

 

 

06.05.2011: Coca-Cola ist Offizieller Ausstatter



Wir freuen uns, dass mit der Coca-Cola ein weiteres Unternehmen als Offizieller Ausstatter für das dsj-Jugendevent 2011 in Burghausen  gewonnen werden konnte.

 

 

05.05.2011: Weitere Volunteers für das dsj-Jugendevent gesucht


Der Countdown für das dsj-Jugendevent läuft.

Wer das dsj-Jugendevent als Volunteer erleben möchte, kann sich noch bis zum 08. Mai melden.  Die Bewerber/-innen sollten vor allem Spaß an der Mitgestaltung einer sportlichen Großveranstaltung haben, mindestens 16 Jahre sein, an allen vier Tagen Zeit haben und Einsatzbereitschaft mitbringen.

Die Beteiligung von freiwilligen Helferinnen und Helfern, den Volunteers, ist Teil des Konzepts junges Ehrenamt zu fördern. Das Volunteerprojekt wird von der Bayerischen Sportjugend (BSJ) koordiniert.
„Mit der aktiven Beteiligung am dsj-Jugendevent möchte die BSJ junge Menschen begeistern und dadurch langfristig für ein Engagement in Vereinen, Verbänden, Sportkreisen und Bezirken gewinnen,“ sagt Reiner Bruhnke, der  Vorsitzende der Bayerischen Sportjugend (BSJ). Und weiter: „Für die Volunteers sind diese Tage eine spannende Aufgabe. Sie dürfen in allen Bereichen mit organisieren, koordinieren, Gruppen betreuen oder bei den Einzelveranstaltungen helfen. Wir wünschen uns noch mehr Leute aus den lokalen und regionalen Sportvereinen sowie den Schulen. Bereits bestehende Teams können zusammenarbeiten“, sagt Bruhnke.

Die Mitarbeit in einem motivierten Team, der Einblick hinter die Kulissen einer Sportgroßveranstaltung, Kontakt zu anderen motivierten Jugendlichen und natürlich jede Menge Spaß stehen auf dem Programm.
Zusätzlich gibt es das Eventticket, das zur kostenlosen Teilnahme am dsj-Jugendevent berechtigt, Übernachtung in der Jugendherberge, Verpflegung, Volunteer-T-Shirt, eine Urkunde über den freiwilligen  Einsatz und die Einladung zur Dankeschön-Veranstaltung.



Noch mehr News


 Ältere Nachrichten findet ihr im Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterNewsarchiv.